Zert. Medizinprodukt

Die PREMIUM ClarionMask Pro ist eine hocheffiziente Gesichtsmaske sowohl für den Fremd- als auch den Eigenschutz. Sie ist CE-zertifziert und absolut sicher in ihrer Handhabung.
ALPGARD ist der Generalvertrieb in Österreich und Deutschland für die PREMIUM ClarionMask Pro. Als eingetragener und geprüfter Medizinproduktehandel sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Maske.

Schweizer Technologie

Das in Zug ansässige Hygienetechnologieunternehmen Livinguard® hat es sich zum Ziel gesetzt, den Menschen mehr Sicherheit und eine bessere Gesundheit zu ermöglichen.
Deshalb wurden bereits mehr als 100 Patente angemeldet und dank der Livinguard®-Technologie kommen täglich neue dazu. Für mehr Schutz, sowohl für den Menschen als auch die Umwelt.

Made in Italy

Clarion Living hat die Livinguard-Maske weiterentwickelt. Ein fühlbar weicherer Stoff, extra atmungsaktiv dank speziellem Filter und ein selbst über Stunden angenehmer Tragekomfort.
Der spezielle Stoff für die PREMIUM ClarionMask Pro wird in der Schweiz beschichtet und die Maske unter strengsten Hygienevorschriften in Italien produziert. Höchste Sicherheit - für Sie und Ihre Liebsten.

So funktioniert die revolutionäre und mehrfach patentierte Livinguard®-Technologie:

1

Einfangen

Alle Trägermaterialien, die mit der Livinguard®-Technologie wie z.B. die PREMIUM ClarionMask Pro behandelt wurden, weisen rund 24 Milliarden positive Ladungen pro Quadratzentimeter auf. Sie wirken wie ein Magnet auf die negativ geladenen Viren & Bakterien und ziehen die Teilchen magnetisch an. Bei Kontakt mit dem Stoff heften sich die Mikroorganismen an das Gewebe und bleiben dort gefangen. Deshalb nennt man den Schritt auch Einfangen oder Adsorption.

2

Zerstören

Der positiv geladene Stoff ist wesentlich stärker als die negative Ladung der Mikroorganismen. Sobald sie in Kontakt mit dem Trägermaterial kommen, geben sie nach und zerplatzen. Die Zellwände von Bakterien und Hefepilzen werden ebenso zerstört wie die Proteinkapseln oder -hüllen von Viren. Der nun harmlose Inhalt tritt aus und zersetzt sich.

3

Wiederholen

Wenn die Mikroorganismen zerstört sind, verlieren sie ihre Ladung. Sie fallen von der Textilie ab oder können abgewaschen werden. Sobald sie ihren Platz auf dem Material verlassen, geben sie auch die Ladungen, an denen sie zuvor hafteten, wieder frei. Das Material behält seine revolutionäre Wirkung und tötet weiterhin mit derselben Breite (Vielfalt der Keime), Wirksamkeit (Anzahl der Keime), Schnelligkeit und Beständigkeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Livinguard®-Technologie inaktiviert nicht nur SARS-CoV-2 Viren, sondern auch andere Viren wie z.B. Influenza, Gelbfieber oder Bakterien. Damit bietet die PREMIUM ClarionMask Pro nicht nur einen zuverlässigen Schutz vor Corona, sondern ist der ideale Begleiter im Alltag. 

Virus TypTesteinrichtungGrad der Viren-
inaktivierung
SARS-CoV-2Freie Universität Berlin, Deutschland99,9 %
Humaner Coronavirus
229​E
Univercity of Arizona, Tuscon, USA99,5 %
Influenza AFederal Office for Civil Protection,
FOCP, Schweiz
> 99,96 %
GelbfieberFederal Office for Civil Protection,
FOCP, Schweiz
> 99,97 %
Bakteriophage MS2BTS, Mumbai, Indien> 99,9 %
Die Wirkung des Stoffes wurde in zahlreichen Studien verschiedener Produkte belegt:
Sanjeev Swamy
Sanjeev Swamy Gründer, Erfinder CEO Livinguard AG
Read More
"Mir kam die Idee zur Livinguard-Technologie 2010, als mich ein befreundeter britischer Brigadegeneral mit einem interessanten technischen Problem konfrontierte. Seither haben die Partner und Kollegen, die sich mir mit der Zeit angeschlossen haben, diese Technologie so enorm vorangebracht, wie ich es mir nie erträumt hätte. Dass wir nun in der Lage sind, Mensch und Umwelt auf so einzigartige Weise zu helfen, empfinde ich als großes Geschenk. Es wäre uns nicht gelungen, wenn wir nicht über Jahre hinweg immer wieder aus Rückschlägen gelernt hätten."
Professor Uwe Rösler
Professor Uwe RöslerFreie Universität Berlin
Read More
„Die Textilien in diesen Masken können dauerhaft Viren inaktivieren und den Umgang mit Masken dadurch erheblich sicherer machen. Darüber hinaus können diese Textilien, auch nach COVID-19, dabei helfen hygienische Gefahrenquellen in anderen Bereichen des Lebens und der Medizin zu reduzieren."
Prof. Dr. Charles P. Gerba
Prof. Dr. Charles P. Gerbaweltbekannter Professor der Virologie University of Arizona (USA)
Read More
"Diese Technologie ist sehr ausgeklügelt. Es bedurfte einiges an Innovation, um sie auf Oberflächen zu fixieren. Offenbar ist sie auch sehr effektiv. Ich habe noch keine Textilien mit vergleichbarer Wirkung gesehen."